Haben Sie eine Frage?
Dann schreiben Sie uns!

Businessplan

Selbstständiger Tierarzt - Der erste Schritt zur eigenen Tierarztpraxis

Der Businessplan oder Geschäftsplan beschreibt die angestrebte Entwicklung einer Tierarztpraxis/Klinik nach Praxisübernahme oder Praxisneugründung. Aber auch für die Durchführung einer Modernisierung, Neuausrichtung, Umstrukturierung oder Erweiterung ist ein Business Plan für Tierärzte sinnvoll. Er wird in der Regel erstellt, um die Finanzierung durch ein Kreditinstitut zu erreichen. Darüber hinaus dient ein Businessplan auch zur Planung von Investitionen und strategischen Schritten zur Positionierung im Markt der Veterinärmedizin (als Planungsinstrument) und hilft dabei, die selbst gesteckten Meilensteine zu erreichen (als Steuerungs- und Kontrollinstrument).

Insbesondere bei einer Existenzgründung für Sie als Tierarzt und der damit einhergehenden hohen Kreditsumme stellt die Bank hohe Anforderungen an einen Businessplan. Vor allem in Bezug auf die dargelegte finanzielle Tragfähigkeit der Unternehmung. Da Sie im Gespräch mit dem Bankberater Ihre Geschäftsidee der eigenen Tierarztpraxis  vorstellen und "verkaufen" müssen, ist es wichtig, dass Sie selbst aktiv an der Erstellung des Businessplans mitwirken. Wir nehmen Sie dabei an die Hand, unterstützen Sie mit unserem Knowhow und geben Ihnen eine Businessplan-Vorlage, die bereits Beispiele und Musterformulierungen für Tierarztpraxen enthält. Den kniffligen Abschnitt Finanzplanung (mit Rentabilitätsvorschau, Liquiditätsplan, Investitions- und Abschreibungsplan und Kapitalbedarfsplan) erstellen wir in so enger Zusammenarbeit mit Ihnen, dass Sie auf das Bankgespräch optimal vorbereitet sind und die Tragfähigkeit Ihres Vorhabens überzeugend darlegen können.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Auswahl der Bank, begleiten Sie zum Bankgespräch und stehen Ihnen auch nach der Businessplan-Erstellung weiterhin als Berater oder Coaches im Rahmen unsere Praxiscoachings zur Seite.

Jetzt anfragen!